Wenn Sie eine neue Küche kaufen möchten, dann wissen Sie auch, dass es bei der Umsetzung selbstverständlich zu Herausforderungen kommen kann. Daher stellt sichimmer die Frage: Soll man die Küche selbst aufbauen oder doch eher von einem Profi aufbauen lassen? Sicherlich gibt es da auch einen Kostenfaktor, der berücksichtigt werden sollte. Allerdings wäre die Küchenmontage somit aber auch sicher!

Warum eine Küche selbst aufbauen?

Sie besitzen handwerkliches Geschick und trauen sich diese Arbeit zu? Dann können Sie die Küche auch selbstständig aufbauen. Der allgegenwärtige Vorteil ist dabei, dass Sie zeitlich flexibel bleiben und die Kosten mehr oder weniger senken. Die selbstständige Küchenmontage muss aber nicht unbedingt „kostenlos“ sein, man zahlt im Endeffekt mit seiner Lebenszeit und möglicherweise müssen auch Werkzeuge hinzugekauft werden.

Je nach Größe oder Komplexität der neuen Küche muss zuvor auch noch eine Planung geschehen, denn unter Umständen passt die Arbeitsplatte nicht oder die Arbeitsplatte muss noch zugeschnitten werden für die Spüle. All das sind Faktoren, die auch eine Planung voraussetzen. Da dies auch keine routinierte Arbeit ist, sollte entsprechend mehr Zeit hierfür aufgebracht werden.

Zur Planung sollten sich folgende Fragen gestellt werden:

  • Welche Arbeitsschritte werden für den Aufbau nötig sein?
  • Wann sollten welche Arbeitsschritte erfolgen?
  • Welche Werkzeuge werden nötig sein?
  • Wie können die Elektrogeräte fachgerecht angeschlossen werden?

Darum ist die Küchenmontage von einem Profi empfehlenswert

Wir als Umzugsunternehmen aus Wien freuen uns selbstverständlich, wenn Sie unserer Arbeit vertrauen und uns für diese Leistung buchen. Das geschieht auch, damit Sie entsprechend Zeit und Nerven sparen – es ist nämlich ein ungeheurer Aufwand, der bei einer neuen Küche einhergeht.

Die Möbel können nicht einfach nach Anleitung aufgebaut werden, sondern jede Entscheidung muss nach den individuellen Gegebenheiten geplant werden. Dafür sind unter Umständen auch fachliche Kenntnisse nötig. Die haben wir als Umzugsunternehmen.

An folgenden Arbeitsschritten scheitern die meisten Kunden:

  • Küchenmöbel an der Wand müssen korrekt ausgerichtet werden.
  • Die Arbeitsplatte muss für Spüle und Kochfeld ideal zugeschnitten sein.
  • Elektrogeräte müssen unbedingt fachlich korrekt angeschlossen werden.

Ein weiterer Punkt ist aber auch, dass das notwendige Werkzeug eben auch nicht fehlen darf. Es wird immer wird unterschätzt und versucht mit anderen Werkzeugen auszugleichen, dies funktioniert jedoch nicht. Genauso benötigen Sie im Regelfall auch immer einen Elektriker, Schreiner oder Installateur – hierum werden Sie nicht kommen.

Wir können Ihnen hierbei helfen, damit müssen Sie sich auch nicht mehr mit diesen Arbeiten ärgern. Die Küchenmontage in Wien und Umgebung stellt für unser Team eine Routinearbeit dar, welche wir gerne und zuverlässig für Sie ausführen möchten.

Fazit: Mit einem Profi wird es wesentlich einfacher

Abschließend bleibt zu sagen, dass die Küchenmontage mit einem Profi um ein wesentliches einfacher fällt, als es Selbstständig der Fall wäre. Zumeist kann es sich auch lohnen, wenn beim Küchenfachhändler nach dieser Dienstleistung nachgefragt wird. Dieses Angebot können Sie dann zum Beispiel mit unserem Angebot vergleichen.

Unverbindliches Angebot einholen zur Küchenmontage

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder unsere E-Mail-Adresse für ein unverbindliches Angebot. Wir können Ihnen basierend auf Ihre Bedürfnisse ein Angebot unterbreiten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Facebook

06767550472

Kontakt

Google