Der Ladenbau ist in erster Linie die Ausstattung von Geschäftsräumen mit für den Verkaufszweck geeigneten Möbeln(Aufbau Inneneinrichtung in den jeweiligen Filialen). Entworfen, gebaut und montiert werden sie meistens von großen industriellen Holzfertigungen und Tischlern.

Bei den spezialisierten Betrieben werden die verwendeten Möbel von den Ladenbauern komplett oder in Komponenten hergestellt und vertrieben. Man unterscheidet daher bei Ladenbauern zwischen Projektmanagementunternehmen (Komplettabwickler) und Produktunternehmen (Komponentenlieferanten). Wichtig beim Ladenbau ist die enge Zusammenarbeit von Architekten, Innenarchitekten, den ausführenden Gewerke (Tischler, Trockenbauer, Fußbodenleger, Maler und Beleuchtungslieferanten) so wie dem Auftraggeber (Ladenbetreiber), damit schon in der Planung genau auf die Bedürfnisse der späteren Kunden (Käufergruppen) eingegangen werden kann. Das Design des Ladens muss sowohl auf die Ware als auch auf die Käufergruppe zugeschnitten sein. Namentlich im stationären Einzelhandel zählt der Ladenbau neben Warenpräsentation und Warenplatzierung zu den wichtigsten Maßnahmen des psychostrategischen und psychotaktischen Handelsmarketings.
Mit unserer mehrjährigen Erfahrung im Gebiet des Ladenbaus und Montagen unterstützen wir Sie auch bei der Planung und Organisation Ihres Projektes vor Ort. Wir garantieren Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität, Genauigkeit und Vorsicht um Mehrkosten zu vermeiden, sowie Weitsicht um Zeit zu sparen. Was einen wesentlichen Faktor neben der Montage darstellt.
Unsere Möbelmonteure sind fachspezifisch geschult. Bringen mehrjährige Erfahrung sowie Engagement mit sich und setzen jedes Projekt mit Fingerspitzengefühl und Professionalität um.

 

Facebook

0676/7983595

Kontakt

Google +